Ausbildung

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

Regulationswege im Körperstress

Schmerz, Übersäuerung, Entzündungen und Hormonstoffwechsel im Gehirn

Einfach realisierbare Konzepte für die tägliche Praxis – inklusive Einweisung ins Galileo-Training

Übersäuerungen können ver-rückte Probleme im Körper verursachen. Sie sind messbar, genauso wie die Tagesprofile von Hormonen. Die Zucker/Fett- und Eiweiß-Stoffwechselwege sind entscheidend für das Verständnis erfolgreicher Therapien dieser Gleichgewichtsstörungen.

Über Bewegung, Ernährung und gezielte Komponenten der Myoreflextherapie lassen sich Schmerzzustände und auch "stille Entzündungen" sehr gut behandeln. Auch hormonelle Entgleisungen und ph-Wert-Veränderungen sind über die Indikation mehrerer therapeutischer Ansätze erfolgreich zu klären.

Dieser Kurs wird geleitet von Dr. med. Kurt Mosetter und seinem Team:
Prof. Dr. med. Alexander Rondeck (München)
Dr. W. A. Simon (Konstanz)
Harald Schubert (Galileo/Novotec Medical)


Kursort:
Kloster Hegne
Haus St. Elisabeth
Konradistr. 1
78476 Hegne (Bodensee)

 

Zum Seitenanfang

Termine

Zurzeit sind keine Termine für diesen Aufbaukurs angesetzt.

 

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |