Myoreflextherapie

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

Myo meets Flexx – Ganzheitliche Therapie und gezieltes Längentraining

Viele Schmerzen und Einschränkungen der Beweglichkeit haben ihre Wurzel in Störungen der körperlichen Bewegungsgeometrie: Bewegungsmangel und ein einseitiger Alltag führt zu verkürzten Muskeln. Die Myoreflextherapie behandelt diese Schmerzen ursächlich, indem sie die betroffenen Bereiche der Muskulatur reguliert. Sie ermöglicht so wieder eine reibungsfreie Bewegungsgeometrie. Damit der Therapie-Erfolg nachhaltig bleibt, ist es wichtig, diese innere Beweglichkeit und muskuläre Freiheit selbstständig zu pflegen und zu erhalten.

»Therapie braucht Training – Training soll Medizin sein«

Sehr gute, auf das Gehirn abgestimmte, mehrdimensionale Fortschritte ergeben aktive Dehnungsübungen gegen Widerstand. Das Myoreflex-Trainingsprogramm Kraft in der Dehnung (KiD) stellt mit seinen Übungen Bedarfsmeldungen an das Gehirn dar; diese werden mit entsprechenden Anpassungen beantwortet. Diese Trainingsanpassungen spiegeln sich in der Länge der Muskel- und Faszien-Ketten und damit in der körperlichen Beweglichkeit wider.

 

 

 

 


Bildergalerie starten

Vor allem das Konzept und die Trainingsgeräte des Flexx-Zirkels passen wunderbar zur Philosophie und zum Weg von KiD und Myoreflex. Und dies ist auch kein Wunder, gehen beide Wege doch auch zurück auf das Schmerz-Modell von Walter Packi (Freiburg) und seine Überlegungen zur Physik und Biomechanik des Bewegungsapparates. Ein weiterer Impuls waren gemeinsame Wege im Iyengar-Yoga in Freiburg. Und daraus abgeleitet der Wunsch, das Prinzip der Yoga-Übungen in einfache, alltagstaugliche Übungen einzubringen.

So erklärt es dann auch der Flexx-Erfinder Rudolf Plüddemann: "Der chronisch eingeschränkte Bewegungsumfang im täglichen Leben führt unweigerlich zur Einschränkung der Muskellänge. Durch geeignete und gezielte Trainingsimpulse lässt sich dieser Rückgang stoppen und die Muskellänge wieder vergrößern." Die Myoreflextherapie mit ihren KiD-Übungen und Flexx ermöglichen Schmerzreduktion, Gesundheitsvorsorge und Prävention, Training und Leistungsoptimierung für die Breite der Bevölkerung. Und dafür finden wir auch Orte und Zeiten, in denen wir uns austauschen und gemeinsame Wege besprechen und eröffnen ...

Zum Seitenanfang

Myo_meets_Flexx_KN5Myo_meets_Flexx_KN1_xlMyo_meets_Flexx_KN2_xlMyo_Flexx_Gruppe_xlMyo_meets_Flexx_KN3_xlMyo_meets_Flexx_KN4.jpgMyo_meets_Flexx_KN6.jpg
 

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |