Ausbildung

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

Myo in Bewegung

Praktischer Kurs – Selbsterfahrung und direkte Umsetzung!

Über das Bewegungssystem nehmen wir aktiv wahr, sind uns dessen aber selten bewusst. Über die neuromuskuläre Ansteuerung wird die Anatomie weit über den Aspekt der funktionellen Anatomie hinaus belebt und bedeutsam! Vor diesem Hintergrund wird es notwendig, die Perspektive und "das zu Beobachtende" über das "Bewegungs-Spüren" zu erweitern: Myo in Bewegung setzt die Prinzipien der Myoreflextherapie in Bewegung um und erforscht das Zusammenspiel von Sensorik und Motorik in der Bewegung.

Das Wochenende bietet Gelegenheit für die eigene Fortbildung in Bewegung und die Anwendung von Bewegung in der Myoreflextherapiepraxis, insbesondere wie man gemeinsam mit PatientInnen Bewegungsgewohnheiten identifizieren kann. Dabei lernen wir, wie man funktionelle und differenzierte Bewegungs-Muster im Alltag sowie eine verbesserte dynamische Eigenwahrnehmung entwickeln kann.

Anstatt mit isolierten Bewegungen zu arbeiten, analysieren und erspüren wir Zusammenhänge zwischen Muskelschlingen und Bewegungsabläufen. Themen sind u.a.

  • Muskelschlingen in der Fortbewegung, KiD in Kinetik
  • Wahrnehmungsdifferenzierung, Spannung/Entspannung, Spannungsdifferenzierung
  • Gleichgewicht und Koordination
  • der Körper in der Schwerkraft
  • die analytische Betrachtung von Bewegung und die Anwendung von Spiegelneuronen in der Praxis
  • somatische Komplexität von Bewegung – Zusammenhänge zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Schmerz
  • physiologische Funktion – Bewusstsein – Umwelt
  • Entwicklungs- und Bewegungsmuster von Säuglingen und Kleinkindern

Nützliche Übungen aus BodyMindCentering, Developmental Movement, Yoga, Laban Movement Analysis fließen ebenso ein wie Erfahrungen mit TänzerInnen als Pädagogin und Therapeutin sowie die Umsetzung dieser Erfahrung auch für Nicht-TänzerInnen in deren Alltag.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Psoas-Komplex und Myoreflex-relevanten Übungen für das funktionelle Zusammenspiel von Psoas mit Rippen, HWS, Becken, Beine/Füße.

Dozentin: Kerstin Kussmaul (Myoreflextherapeutin, Tanzpädagogin und Choreographin).

Kursort:
Zentrum für interdisziplinäre Therapien
Obere Laube 44
78462 Konstanz

 

Hier finden Sie uns

Zum Seitenanfang

Termine

Zurzeit sind keine Termine für diesen Aufbaukurs angesetzt.

 

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |