Aktuelles

Aktuelles

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

| 10.11.2017 |

INLINE Kongress 2017 - Projekt Zukunft 2018

INLINE Kongress am 4./5.11.2017 im Kongresspalais Kassel

Der größte und umfassendste Kongress im Bereich Fitness mit 2000 Besuchern entpuppte sich auch in diesem Jahr zu einem mehrdimensionalen Highlight. Auf mehreren Ebenen kann von einem qualitativ hochwertigen Tagungs- und Austauschprogramm gesprochen werden.

Ein Highlight des Kongresses war sicherlich das erstmals implementierte Wissenschaftssymposium. INLINE brachte führende Köpfe der Wissenschaft in bisher einmaliger Konstellation in Kassel zusammen. Dabei waren: Der Pionier der Muskel-Knochen-Forschung Prof. Dr. med. Dieter Felsenberg (Charité Berlin), der führende Sportwissenschaftler im Bereich Muskelphysiologie und Muskeltraining Dr. Marco Toigo (ETH Zürich), die Molekularbiologin Prof. Dr. Kathrin Adlkofer (Uni Lübeck) und der Begründer der Myoreflextherapie Dr. med. Kurt Mosetter (ZiT Konstanz). So konnten mehrere hervorragende Vorträge, Workshops, Myoreflex-Neuro-Trainingsstunden und Arbeitsgruppen veranstaltet werden.

DANKE an dieser Stelle an das Myoreflex-Expertenteam! Simon Stadler (Heidelberg), Niklas Albers (Hamburg), Patrick Bick (Leipzig) und Robert Friedrich (Leipzig) für einen phantastischen zweitägigen Einsatz auf diesem Kongress.

Souverän und authentisch eröffnete die Geschäftsführung mit René Kalt und Cristina Brandtstetter die Veranstaltung. Animiert in einem perfekt gestalteten 3D-Raum präsentierten beide beeindruckende, fortschrittliche, weitreichende und doch sehr realistisch sachliche "Zukunft 2018"- Konzepte und Ziele auf der Bühne. 

Ein weltweit führender Professor für Medienwissenschaft und Kommunikation, Prof. Dr. David Bosshart referierte über unglaubliche digitale Wirklichkeiten, verrückte und beängstigende Veränderungen, aber auch über große Möglichkeiten in der Zukunft. Das Thema "Digitalisierung, Sport, Konsum - wie sich Wirtschaft und Gesellschaft verändern" war äußerst beeindruckend und konfrontierte uns mit den Notwendigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Schulung und Lehrmaterial dazu zu lernen und neue Wege mit zu gehen.

ÜBRIGENS: Die Entwicklung von neuem Lehrmaterial für die Myoreflextherapie, 3D-Animationen, Lehrvideos sowie die Programmierung von Vernetzungen der klinischen funktionellen Anatomie im Hinblick auf Krankheiten, von Myo-Knowhow bis hin zur Ernährungsmedizin ist in vollem Gang. Hier ein großes Dankeschön an Bendik Johannesson (Trondheim) und Bo Kähler (Kopenhagen). 

Gemeinsam mit dem Physiker und Astronauten Dr. Ulf Dietrich Merbold diskutierten die Wissenschaftler am ersten Kongresstag in einem Fachsymposium, moderiert von Katrin Müller-Hohenstein, ihre Thesen rund um eine gesundheitsorientierte Lebensführung. Die ZDF und Sportstudio Moderatorin agierte brillant. Zum Auftakt kündigte sie eine überraschende Video-Botschaft von Jürgen Klinsmann an, die Kurt Mosetter vermittelt hatte. "Voneinander lernen -  für die besten Lösungen alles zu investieren, mutig neue Wege zu gehen und Kompetenzteams zu gestalten" lautete seine Ansprache. 

Thematische Schwerpunkte waren naturwissenschaftliche Erkenntnisse der Muskelforschung und wertvolle Praxisempfehlungen für die individuelle Trainingsgestaltung und Durchführung. Neuste Erkenntnisse aus den Bereichen Ernährungsmedizin, Stoffwechseltraining und Glycoplan, Galileo-Training, Osteoporose Therapie und Prävention standen zur Debatte.

Die Teilnehmer konnten die Wissenschaftler sowohl gemeinsam wie auch in ihren eigenen Key Notes erleben. Spannende Themen wie "INLINE und die Champions League", "Vom Bett in den Weltraum", "Muskelrevolution" und "Train your Brain - Fitness beginnt im Kopf" waren hoch frequentiert.

Zusätzlich zu diesen Vorträgen waren die Workshops "Muskel-Faszien-Längentraining" und "Neuro-GPS-Myoreflextraining" mit Simon Stadler, Niklas Albers, Patrick Bick und Robert Friedrich ein großer Erfolg mit bester Resonanz. Ein Geheimnis war ganz sicher die perfekte emotionale und fachliche Synchronisierung in unserem Team! In wunderschönen Räumen entstand trotz Überfüllung eine stille, hoch konzentrierte sowie kooperative Atmosphäre im achtsamen Miteinander. Die Nachfrage an Ausbildung zum Myoreflextherapeuten und Kursen zum Myoreflex-Trainer war sehr stark.

Gemeinsam mit dem Verantwortlichen der Inline Akademie Jan Scherzer und dem Inline-Myo-Bindeglied Julio Sans Tolivia wurde die gemeinsame Ausrichtung bezüglich Inhalten und Terminen der Myoreflex-Trainer-Ausbildung besprochen.

Termine für die Myoreflex-Trainer-Ausbildung werden in Kürze bekannt gegeben!

Zum Seitenanfang

 

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |